MEG Saarbrücken

Start des nächsten Curriculums "KomHyp"




„Hypnosystemische lösungs- und ressourcenorientierte Kommunikation nach M. Erickson“


Es richtet sich an Lehrer/innen, Sozialpädagogen/innen, Sozialarbeiter/innen, medizinisches Fachpersonal


Beginn des Curriculums Hypnosystemische Kommunikation (KomHyp) 2021 / 2022

September
24.-25.09.2021
Kom 1
Grundlagen und Prinzipien der hypnosystemischen Kommunikation nach M. Erickson
Weitere Informationen
Ethische Grundhaltung, Wirklichkeitskonstruktion, theoretischer Hintergrund, Grundbegriffe (z.B. Alltagstrance, Kommunikationsstile, Indirektheit, Ideodynamik, Suggestion)- Wertschätzung der individuellen Person und ihrer Weltsicht. Zielfindung und >Orientierung auf Lösungen- Ressourcenorientierung und Ressourcenaktivierung (Ressourcendiagnostik und Problemdiagnostik)- Unbewußte Lösungsfindung (z.B. Umgang mit spontanen Trancephänomenen, Anregung von unbewußten Suchprozessen)- Konkrete Beispiele aus den beruflichen Erfahrungsfeldern.
Dipl. Psych.
PP Liz Lorenz-Wallacher,
MEI Saarbrücken
Dezember
10.-11.12.2021
Kom 2
Selbsthypnose und Selbsterfahrung
Weitere Informationen
Grundtechniken der Entspannung- Verständnis der physiologischen Prozesse- Erlernen von Selbsthypnosetechniken z.B. "Ort der Ruhe", "Kontakt mit innerem Freund/innerer Weisheit") Selbsterfahrung von Trancephänomenen- Nutzung von Bildern und Ressourcen- Mentales Training- Entwicklung von Schlüsselwörtern und wirksame Kognitionen.
Dipl. Psych.
PP Liz Lorenz-Wallacher,
MEI Saarbrücken













weitere informationen finden Sie im Flyer in unserer Rubrik Downloads